Der Schulhof der Gesamtschule im Standort Bracht als Comic

Die Gesamtschule Brüggen

wichtige Termine in nächster Zeit

  • 01.05.: Tag der Arbeit
  • 08.05.: Elternsprechtag 15:00 - 19:00 Uhr (Unterricht 1.-5. Stunde)
  • 10.05.: Elternsprechtag 14:00 - 17:00 Uhr (Unterricht 1.-5. Stunde)
  • 25.05.: Christi Himmelfahrt
  • 26.05.: beweglicher Ferientag
  • 30.05.: mündliche Prüfungen 4. Abiturfach
  • 31.05.: mündliche Prüfungen 4. Abiturfach
 
Das Sekretariat am Standort Bracht ist nicht mehr unter
der Vorwahl 02157 erreichbar! Ab sofort ist die Nummer:
02163-5701-590

Startseite

Was darf mein Kind überhaupt und welche Konsequenzen hat das für mich? - Elterninfoabend zum Umgang mit Handy und Internet

Die meisten Kinder und Jugendlichen haben heutzutage häufig ein Mobiltelefon und damit in den meisten Fällen auch den Zugang zum Internet. Zunehmend kommt es jedoch leider zu Tätigkeiten, die im Internet oder in Messenger-Diensten wie WhatsApp durchgeführt werden, die für Kinder und deren Eltern rechtliche Konsequenzen haben können.
Beispiele dafür sind: Cybermobbing, Gewaltvideos auf dem Handy, Einstellen von urheberrechtlich geschützten Fotos und Videos bei YouTube oder illegale Film- und Musikdownloads.
Aus diesem Grund bieten wir im Sinne der juristischen Aufklärung und der Prävention möglicher Straftaten ihres Kindes einen Elternabend mit dem Kriminalhauptkommissar Herrn Lamers vom Kriminalkommissariat Vorbeugung an, bei dem Sie sich über die rechtlichen Konsequenzen und die Handhabung informieren können:

Elterninformationsabend zum Umgang mit Handy und Internet
Datum:   25.04.2017
Ort:        Mensa der Gesamtschule Brüggen (Standort Bracht)
Uhrzeit:  19:00 Uhr

Das Interesse an der Teilnahme an diesem Elternabend ist über das Jahrgangsstufenteam 8 bereits über einen Elternbrief in den Klassen 8a-8d abgefragt worden; in diesem Falle ist es nicht notwendig, eine E-Mail an die unten angegebene Adresse zu schreiben. Falls ihr Kind eine andere Jahrgangsstufe besucht und Sie ebenfalls teilnehmen wollen, schreiben Sie doch eine kurze E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und geben ihren Namen, den Namen und die Klasse Ihres Kindes und die Personenzahl an, mit der Sie teilnehmen wollen, damit wir an dem Abend für ausreichende Bestuhlung sorgen können.

Da das Handy und seine Möglichkeiten in der Schule immer wieder Anlass zu Beschwerden seitens einzelner Schüler oder Schülergruppen bieten, möchten wir die Teilnahme an diesem Termin allen Eltern eindringlich ans Herz legen.

Aktuelle Seite: Startseite Was darf mein Kind überhaupt und welche Konsequenzen hat das für mich? - Elterninfoabend zum Umgang mit Handy und Internet