Lehrerausbildung

Wie gestaltet sich die Lehrerausbildung an unserer Schule?

 

Selbstverständlich bilden auch wir im Rahmen des Referendariats Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter aus. Erster Ansprechpartner für Referendarinnen und Referendare ist unser Ausbildungsbeauftragter Herr Keuter.

 

Je nach Lehramt und Ausbildungssituation (Sekundarstufe I oder II, mit Lehramtsstudium oder im Seiteneinstieg) befinden sich die Referendarinnen und Referendare in unterschiedlichen Phasen ihrer Ausbildung an unserer Schule. Sie durchlaufen Ausbildungsunterricht bei unseren Kolleginnen und Kollegen, geben eigenverantwortlich Unterricht und nehmen an ihren Seminaren im jeweils zuständigen ZfsL (Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung) teil. Sie vereinbaren Termine für Unterrichtsbesuche mit ihren Fachleiterinnen und Fachleitern oder mit dem Schulleiter und lassen sich umfassend beraten und informieren. Dabei sind sie selbstverständlicher Teil des Gesamtkollegiums und des Schullebens.

Wer ist gerade als Referendarin oder Referendar an unserer Schule im Einsatz?

Eclanur Bilgen

Spanisch/Geschichte (S II)

Laura Winkels

Mathematik/Evangelische Religionslehre (S I)

Sophie Dirler

Mathematik/Sport (Sek II)

Anna Vasina

Deutsch/Pädagogik (Sek II)


Praktika an unserer SChule

Zu Beginn des Lehramtsstudiums absolvieren Studierende in NRW ein Eignungs- und Orientierungspraktikum (EOP) an einer Schule. Das geht selbstverständlich auch bei uns (es sei denn, Sie waren Schülerin oder Schüler an unserer Schule). Ansprechpartnerin ist unsere Kollegin Frau Tolle.